Diese 3 Bitcoin Exchange solltest du kennen!

Diese 3 Bitcoin Exchange solltest du kennen!

Bitcoin ExchangeBitcoin Exchange | In der Welt der Kryptowährungen läuft nichts ohne einen Bitcoin Exchange oder in Deutsch auch Wechselstube genannt. Einige der beliebtesten und größten Bitcoin Exchange möchte ich dir in diesem Beitrag vorstellen.

Hauptsächlich liegt das Augenmerk auf deutschsprachige Bitcoin Exchange Dienstleister in diesem Beitrag. Alle der aufgeführten Bitcoin Exchanges wurden persönlich getestet und ich werde zudem auch auf die einzelnen Vor & Nachteile der Dienste eingehen.

Bitcoin Exchange #1 – Bitcoin.de
Bitcoin Exchange

Bitcoin.de ist der größte Bitcoin Exchange Dienstleister im deutschsprachigen Raum bzw. Europa.

Rund 220.000 Kunden können auf diesem Marktplatz sowohl Bitcoin kaufen als auch verkaufen. Zudem weitere Kryptowährungen wie Bitcoin Gold, Bitcoin Cash & Ethereum. Die Handelswährung für den Umtausch ist immer Euro. Bitcoin.de hat sich vor allem durch die hohe Professionalität, Sicherheit aber auch durch die Kooperation mit der Fidor Bank viele Kunden geangelt.

Für bestehende oder zukünftige Fidor Bank Kunden bestehen große Vorteile im Zusammenhang mit Bitcoin.de. Unter anderem wird dadurch der Express Handel auf dem Marktplatz ermöglicht. Durch den Express Handel wird das Euro Guthaben auf dem Fidor Bankkonto reserviert und für den Kauf von Kryptowährungen eingesetzt. Dadurch wird eine sofortige Abwicklung garantiert ohne lange auf seine Kryptowährungen warten zu müssen. Eine Win-Win Situation somit für Käufer und Verkäufer.

Der Bitcoin Exchange Marktplatz ist sehr intuitiv und man findet sich schnell zurecht. Der Support ist in deutscher Sprache verfügbar und gut aufgestellt.

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen sowohl die Banküberweisung (SEPA) als auch der Expresshandel zur Verfügung. Die Gebühren bei Banküberweisung betragen ca. 1%, bei Expresshandel ca. 0,8%. Die Gebühren sind unter anderem auch abhängig von den aktuellen Netzwerkgebühren und können daher variieren.

Fazit: Für Fidor Bank Kunden die klare Nummer 1. Für andere deutschsprachige Kunden eine sehr gute Wahl. Die Abwicklung ist sehr professionell und dieser Bitcoin Exchange wird zudem laufend von externen Unternehmen geprüft. Die Gebühren sind in Ordnung und für das Gesamtpaket gibts einen Daumen hoch.

Bitcoin Exchange #2 – Bitpanda

Bitcoin Exchange

Der Anbieter aus Österreich bietet den Kauf und Verkauf von Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash, Ethereum, Litecoin & Ripple an. Also alles was das Krypto-Herz begehrt. Bitpanda kennt man mittlerweile in vielen Ländern durch die gestartete Kooperation mit der Österreichischen Post AG.

An österreichischen Post Filialen kann man über den Service von Bitpanda relativ einfach Bitcoins in Form von Gutscheinen kaufen. Diese löst man dann einfach im Backoffice ein. Zudem steht Bitpanda für eine moderne, leicht bedienbare Plattform um Kryptowährungen zu kaufen oder zu verkaufen.

Bitpanda hat sich aktuell ausschließlich auf den europäischen Wirtschaftsraum fokussiert, inklusive der Schweiz. Ein großer Pluspunkt sind mitunter die vielzahl an möglichen Zahlungsdienstleistern.

Mit Sofortüberweisung, Kreditkarte, Skrill, Neteller, Banküberweisung (SEPA), Giropay/EPS stehen alle relevanten Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Der Support steht per Ticketanfrage sowohl in deutsch als auch englisch zur Verfügung. Die Gebühren werden beim Kauf immer nach den aktuellen Bedingungen eingepreist und variieren wie auch bei anderen Anbietern. Da die einzelnen Zahlungsmethoden unterschiedliche Gebühren haben ist eine Aussage hier schwer zu treffen.

Fazit: Die große Auswahl an Zahlungsanbietern ist sehr positiv. Zudem ist die Plattform wirklich sehr intuitiv und auch Laien finden sich rasch zurecht. Die Gebühren sind wie oben erwähnt je nach Zahlungsmethode unterschiedlich und liegen bei ca. 2-4%. Das ist in Ordnung da die meisten Gebühren die Dienstleister wie Sofortüberweisung etc. selbst veranschlagen.

Bitcoin Exchange #3 – Anycoin Direct

Bitcoin Exchange

Dieser Anbieter aus den Niederlanden bietet aktuell den Kauf und Verkauf von 14 verschiedenen Kryptowährungen an. Im Vergleich zu anderen Anbietern kann man bei Anycoin Direct nicht nur die ganz großen wie Bitcoin, Ethereum & Co handeln. Sondern auch aufstrebende Kryptowährungen wie NEO, Monero, PIVX & Co.

Man sieht bei diesem Bitcoin Exchange sofort das man stark auf den europäischen Markt setzt. Die Seite ist in vielen Sprachen wie unter anderem spanisch, italienisch, französisch, englisch, deutsch und natürlich holländisch verfügbar.

Anycoin Direct setzt auch wie z.B. Bitpanda stark auf die rasche Abwicklung im Kauf oder Verkauf. Die Plattform ist meiner Ansicht nach ebenfalls sehr benutzerfreundlich. Ein großer Pluspunkt ist der Support. Neben einem klassischen Support-Ticket steht auch ein Livechat von Montag bis Freitag von 09:00 – 22:00 Uhr (GMT+1) und am Wochenende von 10:00 – 20:00 Uhr zur Verfügung. Und das war noch nicht alles. Auch ein telefonischer Support steht zur Verfügung.

Als Zahlungsanbieter stehen Bancontact/Mistercash, Giropay, iDEAL, Sofort & SEPA zur Verfügung. Die Gebühren sind wie bei allen Bitcoin Exchange Anbietern je nach Zahlungsmethode unterschiedlich. Aktuell bei einem Kauf von € 100 in Bitcoin fallen bei der Zahlungsmethode SEPA 1,4% Gebühren an. Ein Wert der völlig in Ordnung ist.

Fazit: Wer mehr als nur die großen Kryptowährungen kaufen oder verkaufen möchte findet hier einen tollen Bitcoin Exchange. Die Gebühren liegen im unteren Preisbereich im Vergleich mit anderen Anbietern und auch hier gibt es einen Daum hoch. Das größte Plus bei Anycoin Direct ist der flexible Support. Insgesamt ein toller Anbieter!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.